ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS

Starker ESV gegen Titelaspirant

Heimsieg mit 3:2 gegen den SV Haus i.E.

Besi Bulduk gegen Marijan Blazevic - eine große Show oder Duell der Bomber am Knappenhof

Es war der Tag der beiden besten Stürmer der Liga - Besi Bulduk vom ESV und Marijan Blazevic vom SV Haus. In der ersten Halbzeit noch ohne Beteilung des ESV Spielertrainers, der vorerst auf der Bank blieb. Marijan Blazevic von Beginn an für die Hauser am Platz. Das Terrain von den starken Regenfällen noch sehr weich (und nach Spielschluss entsprechend ramponiert) aber sehr gut bespielbar. Der ESV mit etwas Personalsorgen. Stipo Simunovic privat verhindert, Rizani Artison krank und Schnabl Mani (verletzt). Der ESV also in diesem Spiel ohne sein halbes Mittelfeld. Aber man merkte davon nichts. Es wurde gut und zügig nach vorne gespielt. Nach 10 Minuten war es dann auch schon soweit. Visar Bugari flach auf das Tor der Hauser - aus gut 11 Metern - 1:0 für den ESV. Die Erleichterung groß. Der SV Haus harmlos. Dann wohl die beste Spielzeit für die Heimischen in Hälfte eins. Es wurde gut kombiniert. Cuma Buklduk, Adam Horvath und Kapitän Faschingbauer Markus hatten das Spiel gut im Griff. Aber leider kein weiterer Treffer. Einmal der Ball im Tor. Ulm Jan nach Weitschuss von Bulduk Cuma aber im Abseits. Dann ein Abspielfehler des sonst sehr gut spielenden Michi Kronawetter, der Ball kommt im Strafraum zu Blazevic und schon ist unser Goalie Andi Meier geschlagen - 1:1. Wenige Minuten später. Blazevic verschafft sich an der Strafraumgrenze etwas Raum, nimmt den Ball mit, ein kurzer trockener Schuss und der Ball zum 1:2 im ESV-Tor. Andi Meier in dieser Szene chancenlos. Dann taucht Mani Eggel alleine vor dem Hauser Torhüter auf, sein Heber geht an die Stange und von dort kollert der Ball ins Torout. Jetzt hadert man bei den Heimischen mit der Chancenauswertung. Mit diesem Rückstand geht es in die Kabinen. Nach der Pause das Spiel des ESV nicht mehr so flüssig. Kombinierte man in der ersten Halbzeit sehr gut, versuchte man es jetzt mit hohen Bällen in die Spitzen. Besi Bulduk kommt jetzt für Jan Ulm. Der SV Haus jetzt im Angriff abgemeldet. Die ESV-Abwehr sehr stabil. Grafeneder Andre und Bibo Abdulaev - ein wirkliches Bollwerk - hatten nun Blazevic sicher im Griff. Dann wird Markus Ertl im Strafraum von Cuma Bulduk freigespielt. Er läuft alleine auf den Hauser Torhüter zu und es steht 2:2. Eine feine Aktion. Wenige Minuten später. Besi Bulduk erkämpft sich zentral vor dem Hauser Tor das Leder, umspielt noch einen Gegner und lässt Haus Goalie Rössler keine Chance. 3:2!!! Großer Jubel bei den Heimischen. Vor dieser Situation schon die eine oder andere gute Gelegenheit für den ESV. Aber leider kein Torerfolg. Dann noch 10 Minuten zu spielen. Die Hauser bemüht den Ausgleich zu erzielen. Aber Marijan Blazevic wirkt angeschlagen, auch fehlt die Unterstützung durch seine Nebenleute. Zu sehr hatte ihm der ständige Infight mit der ESV-Abwehrreihe zugesetzt. Der Schiedsrichter läßt noch 4 Minuten und 35 Sekunden über die Zeit spielen, dann ist aber der erlösende Schlusspfiff da und der ESV kann weitere drei Punkte auf das Konto schreiben und ist nach 7 Runden (nach Verlustpunkten) immer noch Tabellenführer der Unterliga Nord A. Gratulation an alle Spieler und der Sportdirektion mit Helmut Hähnel und Besi Bulduk). Am nächsten Samstag (30.09.) schon der nächste Schlager am Knappenhof. Zu Gast die erstarkten Veitscher (3:1 - Sieg gegen Thörl) - Ein großes Derby wird erwartet. Man freut sich bereits darauf. 

 Startaufstellung

ESV MüfijwerzzuschlaanrsdgSV Uniwsebvon Haus/E.
RNrSpieler
01Andreassudhv Meier
04Micudhvahael Kefjporonawetter
05Adam Horvath
07Cuma Bulduk
09Visar Bugari
10Mvowivarkus aweinFaschingbauer (K)
1rehga2AaweinnxvfijdreaweinpoyjxGrafeneder
1jxvfi3Maoirehrkus Ertl
15Biwoefjbolat Abdulaev
17Jaeinhvn Ulm
99Majgwoenuel Eggel
RNrSpieler
01Daniel ivbaoRössler
02Romanwjgwo Lackner
07David Hutegger
08Robereuivat Anselmi
09Michael Pitzer
10Marijan Blazevic
11Christoph Knolljweuimullner
13Mirehgiowivechael Eisl (K)
1aoire5Patrickxvfijeinhvsnrsdasler
19Gerold Fishvasichbaoefjpcher
23Alexander Maier
 
EehgawTNivanwicolas Engi
0dhvas3Ernst Maieroefjphofer
08Simonwbekr Schutting
14Miroslav Lajic
16Bezsatoyjxv Bulduk
 
06Stefan Maieweuivr
14Güntanrsdher Maier
17Julian Kwjgwoolb
18Tobias Maanrsdrhvwsex
30Marvin Joel Gruber

Spielbericht

 
 
 
 
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner